Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Unsere Wahlergebnisse im Überblick

Unser Stadtpräsident Philipp Kutter wurde mit einem Glanzresultat für weitere vier Jahre gewählt und auch im Parlament konnten wir unsere vier Sitze erfolgreich verteidigen. Darüber freuen wir uns. Enttäuscht sind wir über die Abwahl unserer Schulpräsidentin Alexia Bischof.

Wir gratulieren unserem Stadtpräsidenten Philipp Kutter herzlich zu seiner Wiederwahl und zu seinem grossartigen Ergebnis! Mit 2725 Stimmen erzielte er das beste Resultat aller bisherigen und neuen Stadträt/innen. Es ist die Wertschätzung für seinen unermüdlichen und engagierten Einsatz für Wädenswil und seine Bevölkerung. Herzlichen Dank Philipp!
Leider müssen wir auch eine grosse Enttäuschung hinnehmen. Unsere Schulpräsidentin Alexia Bischof hat das absolute Mehr zwar erreicht, scheidet jedoch als Überzählige aus der Exekutive aus. Alexia Bischof hat vor vier Jahren das Präsidium der Primarschule übernommen und hat seither – trotz äusserst schwierigen Bedingungen – Ausserordentliches geleistet.
Unter anderem hat sie die Pandemie gemeistert, eine neue Führungsstruktur für die PSW aufgebaut und sich für die Schulraumerweiterung eingesetzt. Gleichzeitig musste sie schwierige Spar-Vorgaben des Kantons umsetzen.
Mit der Abwahl von Alexia Bischof wiederholt sich das Drama der Wahlen von 2018. Damals wurde der langjährige Schulpräsidenten Johannes Zollinger (EVP) abgewählt, Alexia Bischof trat an seiner Stelle in den Stadtrat ein. Dies zeigt auf, in welch grossen Spannungsfeld sich die/der Schulpräsident/in behaupten muss und wie schwierig es ist, der Öffentlichkeit einen Einblick in die komplexe Schulsituation zu geben.
Wir danken Alexia Bischof von ganzem Herzen für ihren grossen Einsatz für unsere Kinder und wünschen ihr für die Zukunft nur das Allerbeste!
Im Gemeinderat haben wir unsere vier Sitze erfolgreich verteidigt. Die bisherigen Gemeinderäte Lukas Wiederkehr, Joel Utiger und Ursula Lilian Mezger Gall dürfen sich weiterhin im Wädenswiler Parlament engagieren. Sich einen Sitz ergattert hat zudem Martin Bislin, Vorstandsmitglied des FC Wädenswil – und dies vom 12. Listenplatz aus. Herzliche Gratulation!
Auf dem ersten Ersatzplatz landet Evelin Hürlimann, unsere Kandidatin aus Schönenberg (Listenplatz 7). Auch ihr gratulieren wir herzlich zum guten Resultat.
Nicht mehr im Gemeinderat ist Uli Eckl. Seinen Sitz in der Schulpflege der Oberstufe hat er jedoch weiterhin inne. Wir gratulieren Uli Eckl zu seinem Erfolg und wünschen ihm weiterhin viel Freude in seinem Amt!

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren